• Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
1 2 3 4 5

Campus for Change


Campus for Change e.V. setzt sich zur Aufgabe die Welt mit kleinen Schritten zu verbessern.

Nach dem Motto: Viele Menschen sagen: "Niemand kann die Welt verändern!"
Campus for Change sagt: "Jeder kann die Welt verändern!"
… engagieren sich bei Campus for Change Studenten ehrenamtlich für lokale und weltweite Projekte.

Mehr

Forschungsexpedition


Bayern / Baden-Württemberg / Bremen / Hessen / Niedersachsen / Oberösterreich

Für eine Forschungsexpedition in die Welt der Tiere suchen wir Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, die für einen Tag auf Begegnungshöfen im Rahmen einer Forschungsreise das Leben von Heim-, Nutz- und Wildtieren erkunden möchten.

Am Samstag, den 18. April 2015 werden die Kinder als Mitglied eines Expeditionsteams u.a. in der Rolle des Proviantmeisters, des Zeitmessers, des Kartenlesers oder des Expeditionsreporters auf den Höfen den Alltag, die Sprache und das Sozialleben von Meerschweinchen, Schafen, Pferden, Lamas und vielen anderen spannenden Tieren erforschen. In der Begegnung mit der Natur, im Dialog mit den Tieren und in der Verantwortung für Forschungsaufgaben entdecken die Kinder an diesem Tag ihre eigenen Talente und erfahren Bestätigung in ihrem Handeln.

Auch dieses Jahr suchen wir wieder Kinder für die zweite Forschungsexpedition am 23. April 2016.

mehr

Zirkel für kulturelle Bildung


Theaterprojekt 7. Klasse der Lehrer Wirth Schule (Mittelschule)
"Mein Ja ist ein Ja und mein Nein ist ein Nein"

Frau Micaela Czisch, Theaterpädagogin, hatte für die 7. Klasse der Lehrer Wirth Schule ein Theaterstück ausgewählt, welches altersangemessen das Thema Selbstwertgefühl thematisiert.

mehr

Projekte mit dem Islandpferdehof "Blauer Reiter" und dem Kinderhaus Pinu’u


Neben den fortlaufenden Aktivitäten rund um das Kinderhaus Pinu’u, haben wir in Zusammenarbeit mit den Pädagogen des Vereins Blickpunkt Familie e.V. nach weiteren Kooperationsmöglichkeiten insbesondere in der tiergestützten Erlebnispädagogik gesucht.

Die Projekte sollten dabei einerseits für die Kindergruppen im Haus Pinu’u selbst, andererseits auch für die dahinterstehenden Eltern und Familien der Kinder als Unterstützung für den Zusammenfindungsprozess dienen.

Gemeinsam mit Bernhard Vogelgsang vom Pferdehof in Schlehdorf wurden dazu mögliche gemeinsame Projekte für das Haus bereits im Jahr 2013 diskutiert. Zur Konkretisierung wurde ein gemeinsamer Termin mit der Leitung und den Mitarbeitern des Vereins Blickpunkt Familie im Februar 2014 durchgeführt. Zu Pfingsten und im Sommer 2014 wurden dann die ersten Aufenthalte der Kinder durchgeführt. Das Projekt wird seitdem jährlich fortgesetzt.

mehr   Islandpferdehof

Alpaca & Co – Haus Pinu’u


Da das Konzept für die Kinder des Hauses Pinu’u

einen begrenzten Aufenthaltszeitraum von 9 Monaten vorsieht, haben wir 2013 das Projekt Alpaka & Co. als Unterstützung im Eingewöhnungsprozess durchgeführt.

mehr

Vom Schaf zum Filz


In Zusammenarbeit mit der Elisabeth-Bamberger-Schule in Karlsfeld und dem Verein Menschen brauchen Tiere e.V. in Wörnbrunn

führten wir von Mitte April 2012 bis Ende Mai 2012 ein Projekt zur Stärkung von Selbstvertrauen und Empathievermögen der Schüler durch tiergestützte Erfahrungen in und mit der Natur durch. Das Programm dauerte sechs Wochen, und fand wöchentlich auf dem Begegnungshof des Vereins in Wörnbrunn statt.

Mehr