• Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
  • Stiftung Selbstwertgefühl
1 2 3

Alpaka & Co


Da das Konzept für die Kinder des Hauses Pinu’u einen begrenzten Aufenthaltszeitraum von 9 Monaten vorsieht, haben wir 2013 das Projekt Alpaka & Co. als Unterstützung im Eingewöhnungsprozess durchgeführt.

Alpakas sind sehr freundlich, gutmütig, intelligent, neugierig, liebevoll und etwas scheu. Aufgrund ihrer sanften Eigenschaften und beruhigenden Art finden Kinder schnell Freude an ihnen. Diese Eigenschaften erschienen uns für dieses Projekt als besonders wertvoll. Zum einen die Vermittlung von Wissen über eine Tierart mit anderer Herkunft und zweitens die vielen Möglichkeiten der Reflexion auf das Verhalten in der Gruppe unseres Hauses Pinu’u.

Wie ein gelungenes soziales Zusammenleben erreicht werden kann, konnten die Kinder im Verhalten der Alpakagruppe beobachten und in der Begegnung mit den Tieren erleben. So wurden vielerlei Beobachtungen des Herdenverhaltens möglich und spielerisch konnten die Kinder einen Bezug zu ihrer eigenen Gruppe herstellen.

Die Erfahrung, dass die Tiere ebenfalls ihre individuellen Charakterzüge besitzen und diese respektiert werden, war für die Kinder eine interessante Erkenntnis, die es zu erforschen galt. Das sich entwickelnde Vertrauen und die sich aufbauende Zuneigung zwischen Kindern und Alpakas, stärkte die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein und in ihrem Selbstwertgefühl.